MENU

Ausbildung in NRW: Schwere Suche nach einem Platz während Corona-Krise

 

Foto: Bretz, Andreas (abr)

Alend Ibrahim (20): „Die Corona-Krise hat meine Suche nach einem Ausbildungsplatz enorm erschwert. Nachdem ich nach meinem Abitur zunächst vier Semester Bauingenieurwesen studiert habe, hatte ich mich entschieden, lieber eine Ausbildung als Immobilienkaufmann zu beginnen. Im Januar habe ich mich dann auf mehrere Stellen beworben. Leider bekam ich fast ausschließlich Absagen mit der Begründung, der Betrieb könne aufgrund der gegenwärtigen Pandemie keine Auszubildenden einstellen. Die IHK in Duisburg und Düsseldorf konnten mir zum Glück weiterhelfen und vermittelten Kontakte zu einige Unternehmen, die noch Azubis suchten. Schwierig war natürlich weiterhin, dass keine Termine persönlich stattfinden konnten – außer bei der GWG Wuppertal. Dort fand mit Maske und unter Einhaltung des Abstandes ein Bewerbungsgespräch statt. Auf die Ausbildungsstelle, die ich haben wollte, gab es allerdings mehr als 140 Mitbewerber. Doch ich war erfolgreich und freue mich sehr, dass ich im August 2020 meine Ausbildung beginnen darf.“

[Quelle: https://rp-online.de/wirtschaft/ausbildung-in-nrw-schwere-suche-nach-einem-platz-waehrend-corona-krise_bid-52070583#5]

Zahlen und Fakten

Zahlen und Fakten

Kurz und knapp: Wissenswerte Daten rund um die GWG Wuppertal.

DETAILS

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten.

DETAILS

Ausgezeichnete Projekte

Ausgezeichnete Projekte

Ausgewählte Projekte, für die die GWG mit Preisen ausgezeichnet worden ist.

DETAILS